The Tamarind - Die Stadt Sihanoukville

Die Stadt
Sihanoukville


Buchen Sie jetzt!
Sofortbestätigung - Klicken Sie auf das Bett für Preise und Verfügbarkeit.

Sihanoukville ist nach dem vorherigen König von Kambodscha, Sihanouk, benannt. Die Stadt ist recht jung. Sie wurde Mitte der 50er Jahre des letzten Jahrhundert als Tiefseehafen gegründet. Seit 2006 allerdings hat die Stadt einen Wandel erfahren. Man findet nun eine Vielfalt von Läden, Boutiquen und Restaurants vor. Das Leben in Sihanoukville ist geruhsamer und weniger hektisch. Die Leute sind gastfreundlich und heissen die Touristen sehr willkommen. Man wird mit der sprichwörtlichen asiatischen Freundlichkeit unb Höflichkeit behandelt. Wenn Sie herherkommen, vergessen Sie bitte nicht die Geschichte dieses Landes. Das Land muss vieles nachholen; Dinge, die die Menschen in der westlichen Welt als selbstverständlich ansehen. Wenn Sie ein Moped mieten verhalten Sie sich, wie Sie es in Ihrem Heimatland gewohnt sind. Die unterbezahlte Verkehrspolizei nimmt gerne jede Gelegenheit wahr, Geldbussen für geringe Vergehen zu verhängen und vor Ort zu kassieren; beispielsweise, wenn man den vorgeschriebenen Helm nicht trägt.